MEDIABEILAGEN

Als Mediabeilagen bezeichnet man die gezielte Platzierung hochwertiger Beilagen in Printmedien. Im Gegensatz zu klassischen Werbeanzeigen in Magazinen erzielen Sie deutlich mehr Aufmerksamkeit und höhere Erinnerungswerte!

PRODUKTPROBEN (SAMPLINGS)

N

Test-Produkt für potentielle Kunden oder Bestandskunden

N

Überzeugen Sie die Leser von der Qualität Ihrer Produkte, indem Sie kostenlose Muster zum Testen beilegen

N

Produktproben sind bei Verbrauchern sehr gefragt

N

Möglich sind Hautcremes, Parfüms, CDs und vieles mehr. Fragen Sie uns!

VOLLBEILAGE

N

Beilage eines Werbepartners

N

Verschiedene Beilagenformen möglich

N

Flyer, Broschüren, etc.

MEGA INSERT

N

Beilage in Überlänge, die in der Regel min. 15 mm über den oberen Heftrand hinausragt

N

Beilage ist bereits im geschlossenen Heft erkennbar

N

Höchste Aufmerksamkeit

N

Platzierung in größten Frauen- & Männermagazinen Deutschlands

N

Hebt sich optisch und haptisch vom Werbeträger ab

N

Bietet diverse Gestaltungsmöglichkeiten (Bestückung mit CDs, Postkarten, Warenproben)

MEGA INSERT IM VERBUND

N

Mehrere Partner teilen sich Druck- & Mediakosten

N

Wir vermitteln passende Marken-Partner

N

Beilage in Überlänge, die in der Regel mindestens 15 mm über den oberen Heftrand hinausragt

N

Beilage ist bereits im geschlossenen Heft erkennbar

N

Platzierung im größten Frauen- & Männermagazinen Deutschlands

SAY

HELLO!

SIE HABEN FRAGEN?

In welchen Printmedien kann ich Anzeigen oder Beilagen platzieren?

Sie können in über 12.000 Print-Titel mit mehr als 22.500 Ausgaben Beilagen platzieren oder Anzeigen schalten lassen.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten hängen von diversen Faktoren ab, wie z.B. der gewählten Zeitschrift, Auflagenhöhe oder gewünschtem Format und Beschaffenheit der Beilage, sowie Bekanntheit und Reichweite des Printmediums. Wir kaufen aufgrund der hohen Volumina sowohl die Produktion von Beilagen, als auch die Medialeistung selbst sehr günstig ein und können diese Kostenvorteile an Sie weitergeben.

Wie effektiv ist Printwerbung?

Printwerbung genießt auch im Internetzeitalter eine hohe Akzeptanz und wird von den Lesern nicht als störend empfunden.

Weitere Vorteile von Printwerbung:

  • zielgruppengenaue Ansprache durch Differenzierung der Titel
  • hohe Kontaktintensität
  • aktive Nutzung durch Zielgruppe ohne Ablenkung
  • freie Wahl von Ort und Zeit der Nutzung
Wieviel Vorlaufzeit sollte man bei Printwerbung einplanen?

Die Vorlaufzeiten bei Printwerbung variieren zwischen 1 Tag (bei Tageszeitungen) und bis zu 6 Wochen bei einigen monatlichen Zeitschriften. Beachten Sie auch die Zeit, die Sie zur Erstellung Ihrer Beilage benötigen.

Gerne beraten wir Sie hier individuell.